Manche haben sich vielleicht schon gewundert, warum die AlexCombo momentan nur durch eine Hälfte vertreten ist - AlexR.
Was tuat denn der andere daweil?
Isch er zum Schreibtischtäter worden und tuat nur mehr kommentieren, hat er die Freid an die Schitouren verloren,...? Na, i bereit mi momentan auf a (hoffentlich) lässiges Langlauf-Rennen in Italien vor -

MARCIALONGA

Des Rennen wead in der klassischen Technik glaufen und is 70km lang (Val die Fiemme und Val di Fassa), auf guat Deutsch "koa Lett'n nit"...

Nachdem schon mehrere Male nach Fotos geschrien wurde, erfüll i diesen Wunsch. Ein Teil stammt aus Seefeld/Leutasch (6. bzw. 8. Jänner), die anderen Fotos aus Dietramszell (16. Jänner) bei unsre bayrischen Nachbarn (da kommt die Uschi Disl her - mehrfache Biathlon-Olympiasiegerin)

Fazit: Langlaufen is anstrengend (vor allem oben umma), wer die Technik(en) nit gscheidt kann kugelt lei ummadum, Langlaufen is bei geringer Schneelag möglich (Skaten 20cm, Klassisch 30cm)

Hier die Fotos:

9 thoughts on “Was treibt er denn, da Bua?

  1. hehe, ja des hab ich mir schon gedacht, der phoenix aus der asche :) da wirst ja voll der bär werden mit dem vielen training. und eines muss i sagen, verdammt coole brilln :D

  2. i woas ah nit, wer sich so a riesige brilln kafft… ;-)
    de isch so groaß, dass da in helm sparen kannsch!

    Und Bär wead aus mir in dem leben wohl koaner mehr, außer i stell mei Ernährung gänzlich auf Schweinsbraten um

  3. @alexR: na pass lei au, dass nit die schi für uns boade hin machsch bei der schneelag… hihihi

  4. @kalki: Momentan is ja die johanna zum aussetzen gezwungen, deswegen bin i allein auf weiter flur. i tat mi auf alle fälle gfrein, wenn i nit immer allein geh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.