Am Samstag noch mit Laufschuhen beim Klinik Express, und am Sonntag schon wieder auf dem Sattel. An sich haben Kalki und ich die große Karwendelrunde geplant, doch sein ausgeprägtes Sitzleder nach dem Klinik Express vereitelt kurzer Hand unser Vorhaben. Ein Ersatzziel muss her. Susanne möchte mit Kleinmaniac eine vielleicht letzte Fahrt mit der Glungezerbahn unternehmen. Begleitet wird sie von Physio Alex mit Frau Sonja und deren Sonnenschein Johanna, welche den Ausflug in der Kraxen sichtlich genießt. Ich für meinen Teil ziehe es vor in die Pedale zu treten. Zunächst geht es über das Zimmer- und Hasental nach Aldrans, dann weiter nach Rinn und auf die Rinner Alm. Auf dem Weg dorthin platze ich in den Almabtrieb und ergötze mich kurzweilig an den schönen Kühen.  Nun heißt es aber keine Zeit verlieren. Weiter geht es über die Amtshütte bis zur Bergrettungshütte nahe der Tulfein Alm. Am Glungezer  herrscht wahrlich Hochbetrieb, alle nützen die vorläufig letzte Chance gemütlich auf den Zirbenweg zu gelangen. Angefeuert von den Menschen am Sessellift erreiche ich schnell das Ziel. Hier parke ich mein Bike und setze zum Laufschritt an. Im gemäßigten Berglauftempo stoße ich bald auf Susanne & Co und setze das Tempo bis zum Gipfel der Neunerspitze fort. Dort warte ich auf unser gemeinsames Gipfelerlebnis. Der Abstieg wird dann etwas gemütlicher. Nach kurzer Einkehr in der Tulfein Alm, welche beinahe ausverkauft ist, erfolgt die Abfahrt über`s Stiegele nach Tulfes und auf der Strasse zurück nach Hall.

Fazit: 1900 HM und 40,5 km Biken & Berglauf, allein und doch in netter Gesellschaft, ein bissl Nostalgie, ein Lob an Susanne und Kleinmaniac, die noch einen aussichtsreichen Gipfel kurz vor dem großen Ereignis besteigen.

GPSies - Bike & Run Hall-Hasental-Aldrans-Rinner Alm-Amtshütte-Tulfein Alm-Zirbenweg-Neunerspitze und retour

6 thoughts on “Bike & Run Rinneralm, Tulfein Alm, Neunerspitze

  1. super tour! neuner- und viggarspitz schaun zwar immer nett rüber, aber ich habs noch nie geschafft, sie zu besteigen…

  2. Wann, bitte wann endlich bleibt Susanne endlich zuhause hinterm Herd ;) ?
    Bravo Susanne (und Mike und Xaver).

  3. aha – doch zuwenig gefeiert beim klinikexpress ))) bravo sag i da-und hoffetnlich nit der letzte tag für die glungezerbahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.