Schon lange liebäugle ich mit einem Rennrad und genau in dem Moment wo man überhaupt nicht daran dachte ergab sich eine Gelegenheit. Emanuel will seine Rennmaschine weiterveräußern und ich dachte mir ich leih sie mir mal aus und dreh eine Runde um den Block. Die Runde um den Block war dann rund ums Karwendel, bei der mich Bernahrd begleitete. In Innsbruck merkte ich, dass das Bremsen mit einem Rennrad was anderes ist. Nach Telfs wars super, vor allem das erste Mal so richtig Windschattenfahren. In die Leutasch hinauf hatte ich noch genügend Körner. Endorphine pur bis Mittenwald. So ab dem Sylvensteinersee hat mir der Allerwerteste geschmerzt und beim Achensee brauchte ich für meine Haxn a anständige Pause - danach gings über Jenbach und über die Milser Heide retour zu mir. Cool war´s und kauft hab ichs auch. .

One thought on “Probefahrt um den Block

Schreibe einen Kommentar zu FloEbi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.