Aufgrund der guten und sicheren Verhältnisse momenten, wurde heute der Habicht über seine Nordseite als Ziel ausgewählt. Mit von der Partie Frederic Bussieres und AlexH. Man startet in Neugasteig kurz hinter Neustift auf ca. 1150 m Seehöhe. Der Aufstieg mit Ski war etwa ab 1750 m möglich, d.h. zuerst ungefähr 600 hm über den kurzweiligen steilen Steig tragen. Danach gehts mit Ski wirklich zügig voran und man konnte heute sogar ohne Steigeisen über den steilen Habichtschnabel aufsteigen - ein Traum. Nach ausgiebigem Sonnenbad am Gipfel, gings wieder über den Grat zurück zum Skidepot. Auf selbigem Grat beschloss ich, einen meiner 2 Steckn in die Nordflanke zu verabschieden, wo er vermutlich jetzt noch immer liegt. Im äußerst steilen Felsplatten-Schneegelände brachte auch die 20 minütige Suchaktion nix - also im klassischen 1-Stock-Stil runterrattern! (des funktioniert gar nit so schlecht solang der Schnee halbwegs okay is). Traumhafte Abfahrtsverhältnisse: Oben ca. 600 hm Pulver, dann 400 hm leichter Harschdeckel und unten raus zur Mischbachalm noch ca 500 hm Firn. Gewaltige Tour auf einen bekannten Stubaier Berg. Auch 8-10 andere machten die Tour heute.

One thought on “Skitour Habicht Nord

  1. hätt ichs mitn schirm rüber gschafft (von der schlick aus)…hätt ma no zsammen auf an kaffee gehen können :) coole tour!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.